Meldungen aus der Kanzlei

 

Thema Hausbesuche

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass wir auch gerne zu Ihnen kommen. Da viele ältere Damen und Herren und auch blinde und behinderte Menschen zu unseren Mandanten gehören, kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause oder in Ihre Firma. Dies hat meist auch den Vorteil, dass wir gemeinsam die nötigen Unterlagen zusammenstellen können.

Sprechen Sie uns diesbezüglich bitte an.

 

Thema Informationen zum E-Mailverkehr

Der E-Mailverkehr zwischen Kanzlei und Mandant kann auf Wunsch verschlüsselt oder unverschlüsselt erfolgen.

Wir plädieren grundsätzlich dafür sensible Daten nur verschlüsselt an die Mandantschaft oder z.B. Banken heraus zu geben.

Die Handhabung ist hierbei sehr einfach, aber sicher.

Sie erhalten dazu ein persönliches Passwort, mit dem Sie die Anhänge an Ihren E-Mails, die Sie von uns erhalten haben, entschlüsseln können.

Sie benötigen dazu keinerlei zusätzliche Software oder spezielle Entschlüsselungsprogramme.

Sie müssen hierzu nichts veranlassen. Wir sprechen Sie aktiv darauf an!